Tierrettung

29.04.2021

In den frühen Morgenstunden (05:37 Uhr) des 29. April 2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Wilhelmsburg-Stadt zu einer Tierrettung alarmiert.

Eine Wildente saß im Kühlergrill eines Autos fest.

Das Tier wurde nach Absprache mit der Tierrettung und Jägern an der Traisen entlassen.

Fünf Mann waren rund 45 Minuten im Einsatz.

HLF1-W

Hilfeleistungfahrzeug 1 Wasser

Das Ende 2018 in Dienst gestellte Hilfeleistungsfahrzeug 1 Wasser (HLF1-W) wurde konzipiert um die folgenden Aufgabenstellungen mit nur einem Einsatzfahrzeug abzudecken: • Erstangriff bei Bränden bis zur Größe eines Wohnungsbrandes, insbesondere im Ortsgebiet. • Wasserentnahme ... weiterlesen