PKW Bergung

27.01.2021

In den frühen Morgenstunden des 27. Jänner 2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Wilhelmsburg-Stadt zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.


Der Unfall ereignete sich auf der L5185. Dies ist jene Straße, welche die B20 (Traisental) und die B39 (Pielchtal) verbindet. Der PKW welcher in Richtung Wilhelmsburg unterwegs war, kam aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, drehte und überschlug sich. Das verunfallte Fahrzeug kam auf der Fahrerseite zum Liegen. Da das Wrack so knapp an einem Baum lag, musste es zuerst noch in Seitenlage wegzogen werden, bevor es auf die Reifen manövriert werden konnte. Danach wurde der PKW mittels Seilwinde auf die Fahrbahn gezogen. Anschließend wurde es durch reine Manneskraft auf den Bergeanhänger verladen.


Der Insasse, welcher sich selbst aus dem Wrack befreien konnte, wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landesklinikum St. Pölten gebracht.


Der Einsatz dauerte inklusive der Aufräumarbeiten und dem anschließenden desinfizieren von Einsatzgeräten und Einsatzfahrzeugen rund drei Stunden. Insgesamt waren neun Mitglieder im Einsatz.

SRF

SRF (schweres Rüstfahrzeug)

Funkrufname: Rüst Wilhelmsburg … Marke/Typ: MAN TGS 18.400 4x4 … Leistung: 400PS / 294kW … Baujahr: 2008 … Besatzung: 1:2 … . Kran: Type: Fassi F155A.25 … Maximales Lastmoment: 132kNm … Grenzen des Hubbereiches: 4350kg bei 2,5m ; 655kg bei 14,75m … Zugkraft der Kranseilwinde:

TLF-A 2000

TLF - A 2000 (Tanklöschfahrzeug mit Allrad 2000l)

Das Tanklöschfahrzeug mit Allradantrieb und 2000 Litern Wasser wurde im Jahr 1994 bei der Firma Lohr auf einem 12 Tonnen Fahrgestell der Firma Steyr mit 230 PS aufgebaut. Es bietet 7 Feuerwehrmitgliedern, also einer Tanklöschgruppe nach den taktischen Richtlinien der Nö.

Anhänger

Anhänger

Bergeanhänger … Der Bergeanhänger kommt zum Einsatz, wenn ein Unfallfahrzeug nicht mehr fahrtüchtig ist. Weiters ist durch das geschlossene Plateau der Transport diverser Materialien und Geräte möglich.

… Baujahr: … 2007 ... weiterlesen